Steiff Charity - To bear a helping hand

Karolina Kurkova

Karolina Kurkova

Über Karolina Kurková

Karolína Kurková wird oft als eines der letzten wahren Supermodels bezeichnet und ist bekannt für ihre herausragende Modelkarriere und ihre lebendige Persönlichkeit.

Kurková zierte die Titelseiten aller großen Modezeitschriften weltweit und war das jüngste Model, das je auf dem Cover der amerikanischen Vogue erschienen ist. Sie wurde zum Victoria’s Secret Angel ernannt und war das Gesicht zahlreicher Kampagnen der größten Modemarken wie Chanel, Yves Saint Laurent, Louis Vuitton, Gucci und Jean Paul Gaultier – um nur einige wenige zu nennen.

In den letzten Jahren hat sich Karolína zu einer erfolgreichen Unternehmerin entwickelt. Ihr Wissen und ihre vielfältigen Kompetenzen hat sie seit ihrer Kindheit immer stets erweitert. Sie ist Co-Gründerin der Wellness und Lifestyle Marke Gryph & IvyRose sowie Gründerin und Designerin der Modemarke Karolína Kurková Originals.

Ferner setzt sich Karolína für das Wohlergehen von Menschen auf der ganzen Welt durch Organisationen wie AmFar, Feeding America und Semper Fi Fund ein. Sie ist eine Meisterin im Multitasking und immer da für die Menschen in ihrem Leben – allem voran natürlich für ihre beiden Söhne und ihre kleine Tochter, während sie Vollzeit arbeitet und sich immer den wichtigen Themen im Leben widmet. Karolína ist eine inspiration für Frauen auf der ganzen Welt.

Die Mode Design StudentInnen und Designpaten von Karolina Kurková

Das Briefing und die Idee dahinter

Die Inspiration für den Look des Bären kam von dem berühmten datengesteuerten Marchesa x IBM-Kleid für die Met Gala "Manus x Machina" im Jahr 2016. Das Kleid war mit handgefertigten Blumen und interaktiven LED-Lichtern bestickt, die je nach den Twitter-Kommentaren über die Veranstaltung die Farbe wechselten.
Die Absicht des Designers war es, den bekannten Marchesa-Stil mit High-End-Technologie zu kombinieren, die direkt mit sozialen Medien verbunden ist: Mode als visuelle und soziale Kommunikation. Mode im Zeitalter der Technologie zelebriert nicht nur Exklusivität und Unverwechselbarkeit, sondern auch die Möglichkeit, textile Poesie zu kreieren, das Imaginäre zu formen und sogar "Märchen" zu erfinden.
Mit einer poetischen, "funkelnden" Verschmelzung von moderner Technologie und traditioneller Handwerkskunst will der Bär das Auge verzaubern - in eine hochtechnologische Welt, in der Wunder, Kreativität und Vorstellungskraft mächtiger sind denn je.

Die Entstehung des Bären

  • Kooperation

    Karolina Kurkova x Steiff

    Karolina Kurkova Pr 1
  • Anprobe

    Mappings

    Karolina Kurkova Pr 2
  • Materialsuche

    Materials

    Karolina Kurkova Pr 3
  • Erster Prototyp

    Prototype I

    Karolina Kurkova Pr 4
  • Zweiter Prototyp

    Prototype II

    Karolina Kurkova Pr 5
  • Vergleich

    Prototype I & II

    Karolina Kurkova Pr 6
  • Lichter Test

    Lights on & Lights off

    Karolina Kurkova Pr 7